Coaching & Training: Die Coaching-Idee

Die Coaching-Idee

Die lieben Gewohnheiten

Wir alle bilden mit der Zeit Gewohnheiten – auch was unser Führungs-, Kommunikations- und Arbeitsverhalten betrifft. Wer gibt uns noch unverblümt, kompetent und konstruktiv Feedback dazu, wo diese Gewohnheiten von der Wirkung und dem Resultat her positiv, effektiv und effizient sind – oder auch nicht?

Aufgaben des persönlichen Coaches

In diesem Sinne ist die Aufgabe des persönlichen Coaches:

  • zu beobachten
  • Feedback zu geben
  • gemeinsam mit dem Partner zu analysieren
  • Ideen und Hilfestellungen zu geben, um dann Alternativen zum bisherigen Führungs,Kommunikations- und Arbeitsverhalten zu trainieren – und zwar aus der Praxis für die Praxis.

Mit welchem Ziel?

  • Stärken verstärken
  • Verbesserungspotenziale ausschöpfen

Eine Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens

Hierbei handelt es sich um eine Investition in die Zukunft des Unternehmens, da die Leistungsträger einem

  • Effektivitäts-Check (bezogen auf Resultate und Zielsetzungen) und einem
  • Effizienz-Check (bezogen auf den Zeiteinsatz) unterzogen werden, da
  • Stärken und Verbesserungspotenziale sofort angesprochen werden und
  • Hilfestellung bei der Ausschöpfung des vorhandenen Potenzials gegeben wird

Wie können Sie sich vorbereiten?

Vorbereitung eines effektiven und effizienten Coachingtages
Planen und bereiten Sie die Aktivitäten vor, die den qualitativen Schwerpunkt Ihrer Arbeit repräsentieren:

z. B. Mitarbeitergespräche

  • Aufgabenübertragung
  • Kontrolle
  • Feedback
  • Lob/Tadel
  • Entscheidungsübermittlung
  • Einstellungsgespräch

z. B. Gespräche mit anderen Partnern

  • mit dem eigenen Vorgesetzten
  • Verhandlungen
  • Verkaufsgespräche
  • Präsentationen
  • Vorträge

z. B. eine Arbeitssitzung

  • Sollten Sie hier spezielle Wünsche haben, können wir uns gerne darüber abstimmen.

Ablauf eines Coachingtages

  • Dauer: 8 – 10 Std. nach Absprache
  • Vorbesprechung: 15 Min. vor jeder Aktivität
  • Feedback, Analyse und Erarbeitung von Verbesserungsmöglichkeiten 30 Min. nach jeder Aktivität
  • Zum Abschluss ca. 1 Std., um Resultate des Tages in konkreten Bewegungen zu fixieren.
  • Der Abstand zum ersten Coachingtag sollte mindestens 2 Wochen betragen, um Praxiserfahrung mit Ihren persönlichen Veränderungen zu sammeln.

 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

UA-35603956-1